Thringer Wald: hier entdecken Sie Thringen

Radfahren

Radwandern

Haben Sie schon, oder wollen Sie noch - Thüringen auf dem Rad entdecken und erkunden? Egal ob Sie einen sportlich anspruchsvollen Weg oder eine Tagestour entlang der Flussläufe bevorzugen oder aber nach einem deftigen Thüringer Essen nur mal ein paar Stunden in die Pedale treten möchten - bei uns werden Sie auf allen Fälle Ihre ganz spezielle Radroute finden. Denn der westliche Thüringer Wald und das Gothaer Land liegen mitten in einesm"Radwegequadrat", durch dessen Mitte der Radfernweg Thüringer Städtekette verläuft.

Mountainbike und Downhill

Mountainbiken im Thüringer Wald: eine spannende Herausforderung für Anfänger und für Profis. Das Mittelgebirge verfügt über alle natürlichen Voraussetzungen, um sich auf anspruchsvollen Trails sehr sportliche Naturerlebnisse zu verschaffen. Die Routen führen durch Schluchten und Täler, vorbei an Felswänden, Wasserfällen und Gebirgsbächen, die Berge hinauf und wieder herunter, also so ziemlich das volle Programm.

Hier im Westlichen Thüringer Wald berühren die Mountainbike-Strecken an irgendeinem Punkt immer wieder den Rennsteig. Auf den derzeit fünf Trails zwischen Großem Inselsberg, Friedrichroda, Tambach-Dietharz und Oberhof sind Höhenunterschiede zwischen ca. 350 m bis gut 900 m ü. NN zu bezwingen. 

Na dann, Helm auf und los geht 's!

Ein radsportliches Ereignis der Extraklasse - nun schon seit 20 Jahren - ist das MTB Downhill-Rennen am Großen Inselsberg. Immer an einem Spätsommerwochenende kämpfen Profis, Hobby- und Nachwuchsfahrer mit dem Berg, mit der Konkurrenz und vor allem mit sich selbst.