Lauchagrund
Ein Mekka für Aktivurlauber und Naturfans

Bad Tabarz
Der Lauchagrund ist zweifelsohne eines der schönsten Felstäler Thüringens. Die bemerkenswerten Felswände sind für Kletterer, Wanderfreunde, Naturliebhaber und Mountainbiker gleichermaßen interessant. Und auch das romantische Felsental ist Teil dieses steinernen Bündnisses.

Das namensgebende Flüsschen Laucha schlängelt sich durch die bizarren Felsformationen des Lauchagrunds. Sie sind beeindruckenden Überbleibsel der vulkanischen Vergangenheit und bieten heute beste Möglichkeiten für den Klettersport, Wanderungen sowie Mountainbike-Touren. Verpassen Sie auf keinen Fall die Porphyrbrücke Torstein, die phänomenale Aussicht vom Aschenbergstein oder die sagenumwobenen Backofenlöcher.

Familien mit Kindern erleben am Beginn des Lauchagrunds Märchenfiguren zum Anfassen. Der Struwwelpeter und andere aus Eichenholz geschnitzte Helden sind auf der Märchenwiese von Mai bis November zu sehen.

Adresse

Lauchagrund
99891 Bad Tabarz

Parken

  • Reinhardsbrunner Straße
  • hinter der Kreissparkasse
  • Theodor-Neubauer-Park

Highlights

  • Albrecht-MTB-Route Tabarz.Ride kompakt
  • Klettergebiet im Lauchagrund
  • Felsental
  • sagenumwobene Felsen
  • Hölzerne Struwwelpeter-Figuren auf der Märchenwiese

Kontakt

Touristinformation Bad Tabarz
Lauchagrundstraße 12a
99891 Bad Tabarz

036259 5600
info@tabarz.de

Zur Website

Katalog UNESCO Global Geopark

Vorbeiführende Wege:

Gipfel- und Aussichtstour
Gipfel- und Aussichtstour
Mit unvergesslichen Ausblicken wird das Auf und Ab im Bad Tabarzer Wanderrevier belohnt. Durch lichten Mischwald geht es an beeindruckenden ...
Inselsbergtour
Inselsbergtour
Der Rundweg führt Sie auf den 916,5 m hohen Großen Inselsberg. Er ist die höchste, weithin sichtbare Erhebung des westlichen Thüringer Waldes und ...
Tabarzer Vulkansteig
Tabarzer Vulkansteig
Eine Rundwanderung auf dem Bad Tabarzer Vulkansteig lässt erahnen, wie vor 300 bis 270 Millionen Jahren gewaltige Vulkanausbrüche den ...
Mehr anzeigen