Grabungsstätte Bromacker
Fundstätte des "Tambacher Liebespaars"

Tambach-Dietharz
Auf dem Bromacker zwischen Tambach-Dietharz und Georgenthal entdeckte der Gothaer Paläontologe Dr. Thomas Martens 1978 eine Fossil-Lagerstätte, die einzigartig in Europa ist. Seither finden hier gemeinsame Grabungen von deutschen und amerikanischen Wissenschaftlern statt, mit zum Teil spektakulären Erstfunden.

Eine Sensation war der Fund des Tambacher Liebespaares, zwei kleine, noch im Tode vereinte Ursaurier. Sie und auch die anderen auf dem Bromacker gefundenen Fossilien waren frühe Landwirbeltiere, die vor etwa 300 Millionen Jahren den Superkontinent Pangäa bevölkerten. Damit wurde auf dem Grabungsgelände ein erdgeschichtliches Fester geöffnet, das den Bromacker als derzeit bedeutendste Fundstelle terrestrischer Wirbeltiere des Unteren Perm (Rotliegend) außerhalb des nordamerikanischen Kontinents zeigt. Insofern war es nur logisch, dass man hier einen Saurier-Erlebnispfad anlegte.

Adresse

Seeberger Fahrt
99897 Tambach-Dietharz
Zur Website

Highlights

  • Saurier-Erlebnispfad mit 17 lebensgroßen Saurier-Plastiken
  • Führungen zum Grabungsgelände

Kontakt

GeoPark-Geologe
Hauptstraße 55
99894 Friedrichroda

03623 332014
geologe@thueringer-geopark.de

Zur Website

Katalog UNESCO Global Geopark

Vorbeiführende Wege:

Apfelstädt-Radweg
Apfelstädt-Radweg
Auf diesem Radweg begleitet Sie einen Fluss, der Landschaften voller Kontraste verbindet. Der namensgebende Fluss Apfelstädt hat seine Quelle ...
Lutherweg – Etappe 6
Lutherweg – Etappe 6
Auf ca. 1.000 km und in 46 Etappen führt der Lutherweg durch Thüringen, davon verlaufen ca. 80 km im Landkreis Gotha. Die Etappe 6 führt Sie auf ...
Saurier-Erlebnispfad
Saurier-Erlebnispfad
Auf dem Saurier-Erlebnispfad kann sich die ganze Familie auf Entdeckungsreise begeben. Insgesamt 17 lebensgroße Saurierplastiken begleiten Sie dabei ...
Mehr anzeigen