Tierpark
Tierisch gut

Gotha
Der Gothaer Tierpark liegt im Naturschutzgebiet „Kleiner Seeberg“ im Südosten der Stadt und ist eine kleine Erlebniswelt. In der ca. 6 ha großen Anlage leben etwa 600 Tiere aus 150 Tierarten. Es sind vor allem Tiere aus dem europäischen Raum und vom Aussterben bedrohte Haustiere, aber auch Exoten und Raubtiere.

Entlang der knapp 2 km langen Pfade begegnet man z.B. Uhus, Eulen aus zehn verschiedenen Arten, Bibern, Wisenten oder Wölfen. Aber auch Wasserschweine, Nandus, Braunbären, Leoparden, Dingos, Nordluchse, Steppenfüchse, Rhesusaffen und possierliche Erdhörnchen können beobachtet werden. Die Voliere für Ost- und Nordseevögel kann von den Besuchern betreten werden. Und im benachbarten Vogelhaus sind Flughunde und andere Kleintiere zu sehen. Der Gothaer Tierpark ist an mehreren internationalen Erhaltungs- und Zuchtprogrammen beteiligt.

Adresse

Töpfleber Weg 2
99867 Gotha
Zur Website

Parken

  • Parkplatz am Tierpark

Highlights

  • „Grünes Klassenzimmer“
  • Tierpark-Café
  • Streichelzoo
  • Naturlehrpfad
  • Abenteuerspielplatz

Kontakt

Tierpark Gotha
Töpfleber Weg 2
99867 Gotha

03621 510460
info@tierpark-gotha.de

Zur Website

Vorbeiführende Wege:

Radfernweg Thüringer Städtekette
Radfernweg Thüringer Städtekette
Der knapp 230 km lange Radfernweg führt mitten durch Thüringen und verbindet die sieben Städte Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar, Jena, Gera und ...
Mehr anzeigen