Sportbad Friedrichroda
Das Bad mit eigener Quelle

Friedrichroda
Ein Schwimmbad das unter Denkmalschutz steht und zudem sein Wasser aus einer eigenen Quelle mit Heilwasserqualität speist, diese Kombination findet man nur selten in der bunten Bäderwelt.

Das Friedrichrodaer Sportbad wurde bereits 1935 eröffnet. Es grenzt direkt an den Kurpark und eine Haltestelle der Thüringerwaldbahn befindet sich in unmittelbarer Nähe. Sechs 50 m-Wettkampfbahnen und ein zehn Meter hoher Sprungturm (Technisches Denkmal) mit einem 1, 3 und 5 m Brett bieten beste Voraussetzungen für aktiven Freizeitsport.

Der Wasserzulauf kommt aus der eigenen Mineralwasserquelle mit einer konstanten Wassertemperatur von 13,8 °C.

 

Adresse

Tabarzer Straße
99894 Friedrichroda
Zur Website

Parken

  • Tabarzer Straße

  • am Sportbad

Kontakt

Stadtbetriebe Friedrichroda
Bahnhofstraße 52
99894 Friedrichroda

03623 31 16 67
info@friedrichroda-stadtbetriebe.de

Zur Website

Vorbeiführende Wege:

Lutherweg – Etappe 6
Lutherweg – Etappe 6
Auf ca. 1.000 km und in 46 Etappen führt der Lutherweg durch Thüringen, davon verlaufen ca. 80 km im Landkreis Gotha. Die Etappe 6 führt Sie auf ...
Mehr anzeigen