Tabarz.Ride light
Familientaugliches Mountainbiken

Bad Tabarz

Kurz und entspannt präsentiert sich Bad Tabarz am Fuße des Großen Inselsberg hier als interessantes Mountainbikerevier für die ganze Familie.

Start:
Tourist-Information in Bad Tabarz, Lauchagrundstraße
Ziel:
Bad Tabarz - Theodor-Neubauer-Park
Schwierigkeit:
mittel
Strecke:
10,82km
Dauer:
1 Std. 30 Min.
Aufstieg:
333m
Abstieg:
333m
Höhenprofil - Tabarz.Ride light

Wegbeschreibung

Tourist-Information Bad Tabarz - Lauchagrundstraße - Vereinsgelände Tabarzer SV - Schweizer Haus - Trail oberhalb Lauchagrund - Lauchagrund - Am Gesicht - Limonadenquelle - Hirschstein - Fünfarmiger Wegweiser - Gickelhahnsprung - Fünfarmiger Wegweiser - Neuer Weg - Schutzhütte Neuer Weg - östlicher Panoramaweg am Zimmerberg - Schnepfenweg - Kurpark Bad Tabarz

mehr im Tourenportal

Das erwartet Sie

⚠️ Befahrung der Tour entgegen der Uhrzeigerrichtung. In Bad Tabarz wurde in den frühen 1990er Jahren Mountainbikegeschichte geschrieben. Am Inselsberg fanden die ersten Downhillrennen in Deutschland statt. Der kleine Kurort Tabarz (damals noch ohne das Prädikat "Bad") war fünfmal Ausrichter der Deutschen Meisterschaft. Keine Sorge, bei dieser Tour geht es bei weitem nicht so wild zur Sache. Der kleine Bruder von Tabarz.Ride kompakt präsentiert viel mehr auf kleiner Fläche die geografische Vielfalt der Region um Bad Tabarz. Los geht es im Lauchagrund. Dabei folgen wir ab dem Schweizer Haus einem Panoramatrail, der in der Nähe der Backofenlöcher wieder den Talgrund erreicht. Wir folgen mit zunächst mäßiger Steigung dem Lauchgrund bis zum Gesicht, einer Steinskulptur. Nach der scharfen Linkskurve geht es etwas steiler bergauf. An der Limonadenquelle kann man sich an frischem, klaren Quellwasser laben. Kurz danach empfiehlt sich ein Abstecher zum Hirschstein, den man auf einem Stichweg erreichen kann. Von der gesicherten Aussicht des Felsens hat man eine schöne Panoramarundsicht über Bad Tabarz, den Lauchgrund hinüber zum Großen Inselsberg mit seinen charakteristischen Türmen auf dem Gipfelplateau. Weiter geht es nun wieder moderat aufwärts zum Fünfarmiger Wegweiser. Hier ist wiederum ein Abstecher möglich auf dem Waldpfad zum "Gickelhahnsprung". Nun heißt es gut orientieren, dass man den richtigen Weg für die Weiterfahrt erwischt. Die Schotterpiste geht in nordwestlicher Richtung leicht bergauf. Nach einer scharfen Rechtskurve geht es noch etwas bergauf, ehe eine recht steile Abfahrt zur Schutzhütte "Neuer Weg" folgt. Den nun vor uns liegenden Zimmerberg umfahren wir auf seiner östlichen Flanke auf einem Forstweg mit einem weiten Panorama ins Gothaer Land. Eine Bank lädt an der schönsten Aussichtstelle zum Verweilen ein. Nach einer etwas steileren Abfahrt gibt es wieder einen Blick auf den Inselsberg zu erhaschen. Allerdings sollte man sich schon auf den Weg konzentrieren. Nach einer weit gezogenen Rechtskurve folgt nach ca. 500 Meter ein scharfer Abzweig nach links auf den Schnepfenweg. Der führt als leicht fahrbarer Waldtrail zurück nach Bad Tabarz. Dieser Wegabschnitt ist in der entgegengesetzten Richtung Teil des Inselberg.Rides auf der Strecke des Inselsberg-Marathons. Vielleicht hat ja diese Tour zum Reinschnuppern Lust auf mehr gemacht? Auf jeden Fall hat man auch bei dieser Tour einen guten Eindruck bekommen, warum es sich lohnt, nach Bad Tabarz zum Mountainbiken zu kommen.

Parken

Sport- und Familienbad TABBS

Schwimmbadweg 10

99891 Bad Tabarz

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.