Mineralienmuseum
Dort wo’s funkelt und glitzert

Bad Tabarz
Wo haben Sie zuletzt einen Meteorit bestaunt oder versteinertes Holz unter die Lupe genommen? Das Mineralienmuseum in Bad Tabarz macht’s möglich – es bietet einen faszinierenden Abriss der Erdgeschichte. Lassen Sie sich verzaubern von der Welt der Mineralien, Kristalle, Edelsteine und Fossilien.

Adresse

Lauchagrund 20
99891 Bad Tabarz

Highlights

  • Ausstellungstücke: Schneekopfkugeln, Kristalle, Meteoriten, Fossiilien, Tiergravuren etc.
  • Museumsshop mit Souvenirs

Kontakt

Mineralienmuseum Bad Tabarz
Lauchagrund 20
99891 Bad Tabarz

036259 31289

Zur Website

Katalog UNESCO Global Geopark

Vorbeiführende Wege:

Benediktinerpfad
Benediktinerpfad
Der Rundweg führt auf romantischen Wegen durch die geschichtsträchtige Landschaft rund um Bad Tabarz, Friedrichroda und Waltershausen Er verdankt ...
Gipfel- und Aussichtstour
Gipfel- und Aussichtstour
Mit unvergesslichen Ausblicken wird das Auf und Ab im Bad Tabarzer Wanderrevier belohnt. Durch lichten Mischwald geht es an beeindruckenden ...
Inselsbergtour
Inselsbergtour
Der Rundweg führt Sie auf den 916,5 m hohen Großen Inselsberg. Er ist die höchste, weithin sichtbare Erhebung des westlichen Thüringer Waldes und ...
Lutherweg – Etappe 6
Lutherweg – Etappe 6
Auf ca. 1.000 km und in 46 Etappen führt der Lutherweg durch Thüringen, davon verlaufen ca. 80 km im Landkreis Gotha. Die Etappe 6 führt Sie auf ...
Panorama-Rundweg
Panorama-Rundweg
Dieser Weg führt Sie in angenehmer Höhe rund um Bad Tabarz. An vielen Wegpunkten öffnet sich der Blick auf den Ort mit seiner reizvollen Umgebung. ...
Mehr anzeigen