Erlebnispfad Apfelstädter Grund
Mit Actionbound auf den Spuren der Natur

Tambach-Dietharz

Der familienfreundliche Rundweg wurde speziell für die kleinen Wanderfans angelegt. Die Informationstafeln am Wegesrand berichten Wissenswertes über den namensgebenden Fluss Apfelstädt sowie über die einheimische Tier- und Pflanzenwelt.

Der Erlebnispfad ist als Actionbound-Weg mit interaktiven Quizfragen, Spielstationen und Aufgaben für Jung und Alt angelegt. Alle nötigen Informationen zum Pfad gibt’s in der Touristinformation Tambach-Dietharz.

Start:
Sportplatz-Apfelstädter Straße, Tambach-Dietharz
Ziel:
Sportplatz-Apfelstädter Straße, Tambach-Dietharz
Schwierigkeit:
leicht
Strecke:
7,13km
Dauer:
2 Std. 0 Min.
Aufstieg:
104m
Abstieg:
84m
Höhenprofil - Erlebnispfad Apfelstädter Grund

Wegbeschreibung

Sportplatz- Gruhweg - Apfelstädt-Tal - Wegekreuz "Diestert`s Rain" - scharf rechts auf Parallelweg zurück - Apfelstädttal - Sportplatz

mehr im Tourenportal

Das erwartet Sie

Zum Erlebnispfad Apfelstädter Grund starten wir am Sportplatz. An der Alten Tambacher Talsperre vorbei gelangen wir nach etwa 100 m in`s Tal der Apfelstädt. Auf verschiedenen regionsspezifischen Lehrtafeln erfährt man u.a. Wissenswertes zur Apfelstädt, Tier- und Pflanzenwelt, zur Wiesenbewässerung in alten Zeiten oder auch zur Jagd- und Forstwirtschaft. Aufgelockert wird der Pfad durch kleine Stationen wie Tierweitsprung, Wasserspielstation oder "Beerenhöhle". Auch der "Eber Horst" wartet auf einen Besuch. Der Pfad verläuft eben ohne nenneswerten Anstieg im Tal entlang. Am Wegekreuz " Diesterts Rain" führt der Weg scharf rechts zurück parallel zum Hauptweg. Auch hier befinden sich weitere Infotafeln. Die kleine Wegschleife trifft dann wieder auf den Hauptweg. Am Talausgang lohnt sich ein Blick auf die Bogenbrücke der Alten Tambacher Talsperre.

Parken

Parkplatz am Sportplatz in der Apfelstädter Straße

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.