Naturpark-Weg – Willi Matthias

Tambach-Dietharz

Der wieder aufgearbeitete Naturlehrpfad in Tambach-Dietharz führt Sie durch die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft der Talsperrenregion. Sie entecken die Besonderheiten der Region mit seinen vielen kleinen Bächen, romantischen Bergwiesen und Gesteinsformationen.

Start:
Naturpark-Tor Thüringer Wald Tambach-Dietharz am Wanderparkplatz im Spittergrund
Ziel:
Naturpark-Tor Thüringer Wald Tambach-Dietharz am Wanderparkplatz im Spittergrund
Schwierigkeit:
mittel
Strecke:
6,47km
Dauer:
1 Std. 51 Min.
Aufstieg:
193m
Abstieg:
193m
Höhenprofil - Naturpark-Weg – Willi Matthias

Wegbeschreibung

Naturpark-Tor Thüringer Wald Tambach-Dietharz am Wanderparkplatz im Spittergrund - Waldschwimmbad Tambach Dietharz - Splitterbach - Rechter Tambach - Lutherbrunnen im Tammichgrund - Tambach Straße - Schmalkalder Straße - Naturpark-Tor Thüringer Wald Tambach-Dietharz am Wanderparkplatz im Spittergrund

mehr im Tourenportal

Das erwartet Sie

Der Naturlehrpfad führt aus dem Spittergrund durch den Tambacher Wald in den Tammichgrund. Das Kerbtal der Spitter ist eingerahmt von Felskanzeln und als Naturschutzgebiet unter stengen Schutz gestellt. Die artenreichen Bergwiesen und Wälder bilden mit den geologischen Besonderheiten ein lohnendes Ziel. Ausblicke zum Rennsteig und seltene Pflanzen können in der Abgeschiedenheit in Ruhe erlebt werden. Auf den Waldwiesen werden oft Hirsche beobachtet und Feuersalamander lieben die feuchten Felsspalten und klaren Bergbäche. Unterwegs bieten Schutzhütten Rastmöglichkeiten und am Ortsrand von Tambach der bekannte Lutherbrunnen neben der Kneippanlage Erfischung. Wem das nicht genügt, der kann im Waldbad am Naturlehrpfad abtauchen. Für eine kräftige Stärkung bieten sich die in Tambach-Dietharz vorhandenen Einkehrmöglichkeiten an.

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.