Ohrdrufer Panoramaweg
Rundweg um die Bachstadt

Ohrdruf
Der Rundweg führt rund um die kleinste aller Bachstädte – Ohrdruf. Die Route führt Sie zu Punkten, an denen man sehr reizvolle Panoramablicke auf das Umland der Talsperrenregion und die Stadt Ohrdruf hat. Verpassen Sie auf keinen Fall den 360°-Ausblick vom Ohrdrufer Wasserturm. Der 14,5 m hohe Turm ist frei zugänglich.
Start:
Schlosspark oder Parkplatz Tobiashammer
Ziel:
Schlosspark oder Parkplatz Tobiashammer
Schwierigkeit:
mittel
Strecke:
14,23km
Dauer:
3 Std. 35 Min.
Aufstieg:
120m
Abstieg:
119m
Höhenprofil - Ohrdrufer Panoramaweg

Wegbeschreibung

Schlosspark - Magerer Berg - Wasserturm - Röder - Tobiashammer - Kuhhalterwiese - Wiesenröder - Scherershüttenstraße - Waldesblick - Westtangente - Alte Ziegelei - Gartenanlage Eintracht - Burg Ohrdruf - Siechhofskirche - Schlosspark

mehr im Tourenportal

Das erwartet Sie

Die Route bietet in ständiger Folge neue Ausblicke auf die Stadt oder das umliegende Land. Der Bereich am Mageren Berg berührt das Revier des ersten Wolfsrudels in Thüringen. Im Gegensatz zu den sehr scheuen Wölfen kann man dort sehr eigentümliche und urwüchsige Weidetiere beobachten. An der Strecke gibt es in verträglichen Abständen Rastplätze, die auch immer einen eigentümlichen Ausblick haben. Da macht jede Pause immer wieder neugierig auf weitere interessante Eindrücke. Eine ausgeschilderte und markierte Querverbindung über den Goldberg ermöglicht den Wechsel zu der ebenfalls sehr abwechslungsreichen Wölfiser Runde.

Parken

Schloss Ehrenstein

Am Tobiashammer

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.