Durch den Mittelwassergrund

Tambach-Dietharz

Sie wandern ganz entspannt durch den Mittelwassergrund in Tambach-Dietharz. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aussichten am Wegesrand durch die Talsperrenregion.

Start:
Sportplatz, Apfelstädter Straße
Ziel:
Sportplatz, Apfelstädter Straße
Schwierigkeit:
leicht
Strecke:
2,86km
Dauer:
0 Std. 47 Min.
Aufstieg:
53m
Abstieg:
21m
Höhenprofil - Durch den Mittelwassergrund

Wegbeschreibung

Sportplatz - Wagenstädter Brücke - Mittelwassergrund - Mittelwasserteich - KöhlerhütteHinweg = Rückweg

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

mehr im Tourenportal

Das erwartet Sie

Die Tour startet am Sportplatz in Tambach-Dietharz. Hier gibt es auch eine Parkmöglichkeit. Wir folgen der Ausschilderung und gelangen bald an die Wagenstädter Brücke mit Aussicht auf die Vorteiche der Alten Tambacher Talsperre und den Winterwanderweg im Apfelstädter Grund. Wir halten uns dann scharf links und gelangen nach kurzer Zeit an den Überleitungsstollen der Schmalwassertalsperre in die Alte Tambacher Talsperre. Kurz darauf errreichen wir die "Muhalter Delle". Der Weg führt uns weiter am bachlauf entlang. Mit etwas Glück kann man sogar Rehe oder Rotwild beobachten. Nach kurzer Zeit gelangen wir an den Mittelwasserteich und somit an das Ziel dieser Wanderung - die Köhlerhütte (Schutzhütte). Eine fest installierte Grillstation lädt zum Braten ein. Vorausgesetzt man hat Holzkohle und Würstchen dabei. Zurück geht es auf dem gleichen Weg.

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

0
i